nikolaus__4_1
72
groessenaenderung_p10305371
imag01831
img_13361
dsc001121
img_45641
museum_0281
p10203821
p10401021
img_47161
feldthurns_171
2014-06-10_12.21.191
12
sam_29931
k800_cimg64901
k640_cimg39001
p10201251
k640_dsc088161
groessenaenderung_img_06291
0121
2013-10-21_10.39.371
farben_0011
011
adventsingen_0161
img_03161
121
p10203451
21
engl__6_1
dsc_10651
img_28851
15.11.2013_2051
p10205161
73
bergwerk_0281
p10500981
groessenaenderung_p10302301
p10206681
dsc092651
herbstausflug_0141
groessenaenderung_drehen_von_p10304101
img_12701
2013-10-21_10.59.111
groessenaenderung_p10206131
182
img_02081
dsc_06141
img_03302
111
fotos_2.klasse_0201
img_06041
groessenaenderung_p10209211
hund_0191
p10207341
groessenaenderung_p10209861

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schulsekretrin

 

 

Aktuelles zum Bildungsjahr 2022/2023

Bild1

 

Die Schulwelt kann aufatmen…

das Schuljahr 2022/23 kann ohne die bisherige Maskenpflicht und die Impfpflicht für das Bildungspersonal starten.

Inzwischen ist es amtlich, die entsprechenden Bestimmungen dazu finden Sie hier

 

Folgende Vorsichtsmaßnahmen zur Eindämmung der Pandemie bleiben hingegen aufrecht:

  • Einhaltung der Hygienevorschriften (regelmäßiges Lüften, Reinigung, Desinfektionsmöglichkeiten, …)
  • Zutrittsverbot bzw. Aufenthaltsverbot in Schulen für Personen mit Covid-Symptomen

Sofern sich die Infektionssituation positiv entwickelt und es Lockerungen bei den Maßnahmen zum Schutz der Gesundheit gibt, werden wir diese in der Schule natürlich umgehend umsetzen.

Die Vorbeuge- und Schutzmaßnahmen beziehen sich auf das aktuelle Infektionsgeschehen; sofern sich im Laufe des Schuljahres Verschlechterungen ergeben sollten, werden die Schutzmaßnahmen entsprechend den Vorgaben der Gesundheitsbehörden angepasst.