Im heurigen Schuljahr war es wieder soweit – wir Kinder der 4. und 5. Klasse  fuhren an zehn Dienstagen nach Gröden zum Hallenbad, um dort einen Schwimmkurs zu besuchen. Ein Schwimmlehrer zeigte uns die verschiedenen Schwimmtechniken. Beim Tauchen, Gleiten, Plantschen und Spielen im Wasser zeigten wir viel Einsatz, wobei auch der Spaß nicht zu kurz kam. An einem Nachmittag befassten wir uns mit dem Rettungsschwimmen, dabei wurde uns deren Wichtigkeit bewusst. Nun kann nur noch der Sommer kommen – ab ins kühle Nass!