Kurz vor Ostern ging´s wieder los – der große Frühjahrsputz in unserem Dorf startete an einem sonnigen Tag. Bestens ausgerüstet und mit vielen hilfreichen Händen machten wir uns, aufgeteilt in vier Gruppen, auf den Weg. Jede Böschung, jede Ecke und jeder Platz wurden durchkämmt. Unsere wachsamen Augen fanden auch heuer wieder Unmengen an Müll. Nach zwei Stunden trafen wir uns mit vollen Müllbeuteln und Schubkarren auf dem Sportplatz. Dort konnten wir Christian, unserem Gemeindearbeiter, die eifrig gesammelten Fundstücke überreichen. Anschließend wurden wir mit einer Stärkung belohnt. Ein herzliches Dankeschön unserer Köchin Helene und den Vätern für das Grillen.