Im heurigen Schuljahr fuhren die Kinder der 4. und 5. Klasse an zehn Dienstagnachmittagen ins Hallenbad von St. Ulrich, um das Schwimmen zu erlernen oder ihre Schwimmkenntnisse zu verbessern. Vom Beckenrand springen, Tauchen, Brustschwimmen, Kraulschwimmen, Rückenschwimmen – und das immer mit Spaß verbunden! Auch die Rutschbahn, das Wirlpool und das Schwimmen im Freien gefielen uns besonders gut. Im Sommer werden unsere erlernten Schwimmtechniken sicherlich zum Einsatz kommen.