Unser Maiausflug führte uns heuer in unsere Nachbarprovinz Trient und zwar nach Villazzano. Leider meinte es das Wetter vom Start bis zur Rückkehr nach Kollmann nicht gut mit uns – es regnete den ganzen Tag in Strömen! Trotzdem war es für uns ein besonders lehrreicher Ausflug im Rahmen des Projektes „Frutta nella scuola“. Eine neue Herausforderung für uns war es sicherlich, die Inhalte in italienischer Sprache zu verstehen und richtig wiederzugeben. Wir erfuhren viel über die verschiedenen Obst- und Gemüsesorten, über die Hülsenfrüchte bis hin zu den Kräutern. Abwechslungsreich gestalteten die Experten den Tag – Informationen rund um die gesunde Ernährung, Kreuzworträtsel, Ratespiel, Verkostung von Obst und Gemüse, Kräuter benennen und beschriften, verschiedene Pflanzen setzen. Der Tag verging schnell und mit vielen neuen Eindrücken kehrten wir nach Hause zurück.