Die fleißigen und äußerst nützlichen Bienen hautnah erleben durften die 3. Klassen mit dem Imker Günther Galiano. An seinem Bienenstand in Tschiffnon führte er die Kinder mit Hilfe gründlichst vorbereitetem Anschauungsmateriales in die interessante Welt der Honigbiene ein und ließ sie an seinem Expertenwissen teilhaben. Dieses umfasste die gesamte Spannbreite: von der Weiselzucht über die Stockpflege, von der Honigernte bis zur Wachsgewinnung, von Informationen über die Gerätschaften zu den verschiedenen Trachtpflanzen und zur Qualität des gewonnenen Honigs. Die Schülerinnen und Schüler waren begeistert. Auf diesem Weg bedanken wir uns noch einmal herzlich bei Günther Galiano und Christian Dorfmann, die sich gleich zweimal einen Nachmittag für uns Zeit genommen haben.