Damit bezeichnet man Gehrirnjogging in Verbindung mit Bewegungsaufgaben. Übungen aus der Life Kinetik eignen sich für alle Altersgruppen und sollen Geist und Körper fit halten. Eingebaut im Unterrichtsalltag, etwa bei Stundenwechsel oder auch während einer Unterrichtsstunde bieten die Übungen den SchülerInnen eine willkommene Abwechslung. Die Bewegungsaufgaben erfordern maximale Konzentration und regen neue Nervenverbindungen im Gehirn an, so dass bei regelmäßiger Anwendung die Leistungsfähigkeit gesteigert werden kann.