In den ersten Unterrichttagen haben wir unser liebstes Ferienandenken mit in die Schule gebracht und es der Klassengemeinschaft vorgestellt. Mit unseren Andenken haben wir daraufhin eine Ausstellung gestaltet. Jedes Kind hat ein Kärtchen mit dem Namen des Andenkens beschriftet und Andenken und Kärtchen auf der Fensterbank ausgestellt. Wir haben die Lehrpersonen und übrigen Schulkinder eingeladen, die Ausstellung zu besichtigen. Sie hat allen sehr gut gefallen.