Einblick in den „Community-Dance“ erhielt das Lehrerinnenteam kürzlich bei einer schulinternen Fortbildung.

Zwei Tanzpädagoginnen vermittelten Theorie und Praxis dieses Tanzkonzeptes. Gerne  ließen wir uns auf diese etwas neue Form der Bewegung ein.

Ziel dieser Fortbildung ist es, unsere Kompetenzen im Bewegungsbereich zu schulen und zu erweitern, um Impulse für den eigenen Unterricht zu erhalten und  beim Projekt im Frühjahr als Assistentinnen wirken zu können.