Taekwondo ist ein koreanischer Kampfsport, in dem Disziplin und Respekt eine sehr große Rolle spielen

Kürzlich durften alle 5 Klassen an einer Schnupperstunde „Taekwondo“ teilnehmen. Taekwondo-Lehrer Alessandro von der Taekwondo-Schule in Brixen zeigte Schritte und Bewegungen auf und erzählte von den Kampfsportregeln. Im asiatischen Raum wurde Taekwondo auf Grund einer sehr hohen pädagogischen Wertigkeit als Pflichtfach in den Schulen eingeführt.

Konzentriert lauschten die Schülerinnen und Schüler den Ausführungen des Lehrers und machten begeistert mit.