Der Schulbibliotheksdienst Klausen ist ein Bibliotheksdienst zusammengeschlossener Schulen, dem der Grundschulsprengel Klausen I und Klausen II, sowie die Mittelschule Klausen angehören.

Die zentrale Biliothek hat ihren Sitz an der Mittelschule Klausen und wird von der hauptamtlichen Bibliothekarin, Frau Dr. Sonja Webhofer, geführt.

Im Zuge des Umbaus des Mittelschulgebäudes, der im Herbst 2009 abgeschlossen wurde, erhielt auch die Bibliothek neue Räumlichkeiten. Diese liegen zentral im Eingangsbereich und wurden als multimediale Bibliothek eingerichtet.

View the embedded image gallery online at:
http://www.klausen2.it/index.php/bibliothek-2#sigProIdeb18a36379

Auf zwei Etagen sind rund 14.000 Medien, zum Großteil Bücher, aber auch Zeitschriften, Hörbücher, DVDs, Video- und Musikkassetten untergebracht. Fünf internetfähige PC-Arbeitsplätze sowie ein Rechner zur Recherche im Medienbestand stehen den Benutzer/innen zur Verfügung. Das obere Stockwerk bietet zudem mit einer Couch und zahlreichen Sitzhockern Platz für gemütliches Schmökern und Lesen, sowie für Autorenlesungen, Buchvorstellungen und andere Veranstaltungen.

Die Bibliothek ist für alle Lehrpersonen der genannten Grundschulsprengel und der Mittelschule, sowie für die Schüler/innen und das Verwaltungspersonal der Mittelschule zugänglich. Trotz knapper personeller Ressourcen hat die Bibliothek an allen Vormittagen von Montag bis Freitag sowie an vier Nachmittagen geöffnet.

View the embedded image gallery online at:
http://www.klausen2.it/index.php/bibliothek-2#sigProIde0f15176a6

Um die Zusammenarbeit zwischen den beteiligten Schulen zu regeln, wurde ein Koordinierungskomitee eingesetzt, dem die Direktor/innen und jeweils eine weitere Vertreterin der beteiligten Schulen angehören. Dieses Komitee hat eine Bibliotheksordnung, eine Vereinbarung zur Führung des gemeinsamen Bibliotheksdienstes sowie ein inhaltliches Konzept ausgearbeitet und erstellt einen Tätigkeitsplan für das jeweilige Schuljahr, koordiniert den Bestandsaufbau, organisiert gemeinsame Veranstaltungen und legt die Öffnungszeiten und eine einheitliche Arbeitstechnik fest. Außerdem wird eine Zusammenarbeit bei Aktionen zur Leseförderung angestrebt.

 

Vorschläge für Neuankäufe

Vorschläge für Ankäufe können jederzeit per E-Mail oder telefonisch eingereicht werden. 

 

Neue Bibliotheksleiterin

Frau Margit Nössing ist mit 1. September 2015 in Pension. Die neue Bibliotheksleiterin ist Frau Elisabeth Hasler, Lehrperson für literarische Fächer an der Mittelschule Klausen.

 

Web-OPAC (Bibliothekskatalog)

Seit dem neuen Schuljahr arbeitet die Netzwerkbibliothek mit einer neuen Software und verfügt über einen Web-OPAC (Bibliothekskatalog). Dieser ist von jedem Computer oder mobilem Gerät mit Internetzugang erreichbar. Sie finden den Link auf der Homepage der Grundschuldirektionen oder der Mittelschule Klausen. Die Adresse lautet: http://netz-klausen.openportal.siag.it/

Im Web-OPAC kann man nach Medien der Netzwerkbibliothek suchen. Für die Einsicht in das eigene Benutzerkonto mit der Möglichkeit, Medien zu verlängern und zu reservieren, braucht man die Ausweisnummer und ein Passwort (Geburtsdatum). Die Informationen dazu werden demnächst über die Schulstellenleiter/innen verteilt.

 

Die Schulbibliothekarin Sonja Webhofer ist unter

Tel. 0472 847478 bzw. Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! erreichbar.

 

Qualitätszertifikat

Hallo Qualitätszertifikat

 

Inventarliste (Stand Oktober 2014)

Liste der Leseboxen (Stand Oktober 2014)

 

 

Öffnungszeiten der Netzwerkbibliothek

Während der Unterrichtszeiten ist die Netzwerkbibliothek an folgenden Tagen geöffnet:

 

Montag

08.00 – 12.45 Uhr

14.30 – 16.30 Uhr

Dienstag

08.00 – 12.45 Uhr

13.40 – 15.20 Uhr

Mittwoch

08.00 – 12.45 Uhr

13.40 – 15.20 Uhr

Donnerstag

08.00 – 12.45 Uhr

13.40 – 15.20 Uhr

Freitag

08.00 – 12.45 Uhr

/

 

Die Öffnungszeiten während der Ferien werden rechtzeitig bekannt gegeben.